Information


Das Montessori Kinderhaus liegt "im Herzen" von Brake, direkt im Stadtzentrum.
Dies hat den Vorteil, dass wir viele Angebote in der Stadt wahrnehmen können,
wie z.B. ein Besuch des Bilderbuchkinos, des Schneeflöckchenmarktes oder der KÖB - Bücherei.

Der Kindergarten wurde am 02.11.1961 eröffnet und ist ein wichtiger Baustein unserer Pfarrgemeinde.
Am 06.01.2007 hat unsere Einrichtung die offizielle staatliche Montessori Anerkennung erhalten.
Genau 100 Jahre nachdem Maria Montessori das erste Casa dei Bambini („Kinderhaus“) eröffnete.

In unserem Haus stehen zurzeit 43 Plätze zur Verfügung für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt.
Diese werden in zwei Gruppen betreut:
18 Kinder in der Mäusegruppe und
25 Kinder in der Igelgruppe.

Der Außenspielbereich wird so häufig wie möglich genutzt. Dieser ist ein grüner, naturnah angelegter Bereich mit einem großen Walnussbaum und abwechslungsreicher Bepflanzung nach den Ideen der Holunder-Schule. In unserem Garten befinden sich ein großer Sandbereich mit Matschanlage, ein Wall mit Rutsche, ein Holzpferd, viele Gerätschaften und noch vieles mehr zum Erkunden und Erobern.

Durch den Neubau der Kinderkrippe verfügen wir über eine eigene Turnhalle, die mehrmals pro Woche von den Kindern besucht wird. Wir gehen regelmäßig ins Schwimmbad und im Sommer eine Woche an den Strand.